Reine Nervensache

WIRKSAME NATUR-SUBSTANZEN FÜR NERVEN UND STIMMUNG
Natursubstanzen können bei so mancher körperlichen Störung Ausgleich schaffen. Ganz besonders gilt das bei „schwachen Nerven“. Neben den “Nerven”-Vitaminen der B-Gruppe halten uns bestimmte Aminosäuren nervlich fit. Auch langkettige ungesättigte Fettsäuren – Omega 3 Fettsäuren – wie sie etwa in Krillöl aus antarktischen Mini-Garnelen vorkommen haben große Bedeutung. Zuletzt finden wir schließlich noch Hilfe bei den traditionellen Power-Pflanzen der Völker: der sibirischen Rhodiola rosea, dem chinesischen Jiaogulan, der Anden-Wurzel Maca oder der südamerikanischen wilden Yamswurzel. Lesen Sie, was für wen am besten ist!
Von Dr. phil. Doris Ehrenberger
Zum vollständigen Artikel hier klicken!